Neue Trailers und Interviews

Those About to Die (2024) (Serie) - Trailer 1

Registriere dich auf FilmBooster

  • Hilf uns, die Datenbank des Weltkinos zu vervollständigen.
  • Listen für Filme und Serien anlegen, die du sehen willst.
  • Benachrichtigen, wenn gewünschter Film/Serie im TV/Kino/Streaming läuft.
  • Die besten Tipps für dich aus: Streaming, Kino und Blu-ray Premieren.
  • Lass dich von den Bewertungen deiner Freunde inspirieren.
  • Werde ein*e geachtete*r Filmkritiker*in.

News

Newsbild

Science-Fiction-Streifen Enemy Mine - Geliebter Fein erhält neue Version

heute
Es geht wieder los! Hollywoods unaufhaltsames Produktionsband wird bald ein weiteres Remake eines Kultklassikers aus den 1980er Jahren hervorbringen. Diesmal soll es sich um die Neuverfilmung des Science-Fiction-Abenteuerfilms Enemy Mine - Geliebter Feind unter der Regie von Wolfgang Petersen (Die unendliche Geschichte, Das Boot) handeln. In dem 1985 mit hohem Budget gedrehten Film von 20th Century Fox spielten die Schauspieler Dennis Quaid (Die Reise ins Ich, The Substance) und der vor weniger als drei Monaten verstorbene Oscar-Preisträger Louis Gossett Jr. (Ein Offizier und Gentleman, IF - Imaginäre Freunde) die Hauptrollen. Sie stellten zwei verfeindete Piloten dar, die während einer Weltraumschlacht auf einem trostlosen und gefährlichen Planeten abstürzen und gezwungen sind, nach und nach ihre Differenzen und Streitigkeiten beiseite zu schieben, um in der unwirtlichen Umgebung zu überleben. Der Film wurde bei seinem ersten Kinostart kein großer Publikumserfolg, gewann aber später auf Video und im Fernsehen an Popularität und gilt heute praktisch als Science-Fiction-Klassiker.   Die neue Version von Enemy Mine wird unter dem Banner der 20th Century Studios erscheinen, die jetzt im Besitz der Walt Disney Company sind. Es ist noch unklar, wer als Regisseur für den Film hinter der Kamera stehen wird. Man geht jedoch davon aus, dass Serienschöpfer Terry Matalas (Nikita, 12 Monkeys), der dem Publikum zuletzt die unerwartet gelobte dritte Staffel von Star Trek: Picard brachte, das Drehbuch schreibt. Der Drehbuchautor verfügt über beträchtliche Erfahrung mit der Fortsetzung von Weltraumgeschichten, deren Wurzeln bis in die 1980er Jahre zurückreichen. The Hollywood Reporter war der erste, der über seine Beteiligung an der bevorstehenden Neuverfilmung berichtete. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, wer sonst noch zum Kreativteam stößt und welche Richtung die neue Version einschlagen soll, damit das Remake etwas Neues auf die Leinwand bringt und nicht nur die bisherigen Motive kopiert und variiert. (mehr)
Newsbild

Neuer Film von Spielberg möglicherweise bei Hauptdarstellerin fündig

15.06.2024
Der geplante neue Film von Erfolgsregisseur Steven Spielberg (E.T. - Der Außerirdische, Unheimliche Begegnung der dritten Art) könnte seine Hauptdarstellerin gefunden haben. Jüngsten Berichten zufolge soll die britische Schauspielerin Emily Blunt (The Fall Guy, Edge of Tomorrow) eine zentrale Rolle in dem noch unbetitelten Film spielen. Zwar wurde noch kein offizieller Vertrag geschlossen und die Casting-Gespräche werden als sehr früh bezeichnet, aber der 77-jährige Steven Spielberg gehört zu den wenigen legendären Hollywood-Filmemachern, denen die Schauspieler, an die er herantritt, in der Regel nichts abschlagen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass sich die erfolgreiche Schauspielerin schon bald mit Universal Pictures, das den geplanten Film produzieren und vertreiben wird, ein Stelldichein geben könnte.   Zurzeit ist noch nicht viel über den in Planung befindlichen Film bekannt. Sicher ist nur, dass David Koepp (Carlito's Way, Echoes - Stimmen aus der Zwischenwelt), der mit Spielberg am ersten Jurassic Park oder in Krieg der Welten zusammengearbeitet hat, das Drehbuch schreiben wird. Er würde ein ursprüngliches Thema von Spielberg selbst bearbeiten. Was die Thematik und das Genre angeht, so soll es sich einigen Spekulationen zufolge um ein Science-Fiction-Spektakel handeln, das sich mit dem Phänomen UFO befasst - einem Thema, das Spielberg, wie wir aus der Vergangenheit wissen, sehr am Herzen liegt. Allerdings müssen wir noch auf weitere Details und glaubwürdigere Informationen warten, denn die Vorbereitungen für den Film laufen erst langsam an. Die US-Premiere des neuen Films wurde von Universal Pictures auf Freitag, den 15. Mai 2026, festgelegt. (mehr)
Newsbild

Marvels Blade erneut in Schwierigkeiten

14.06.2024
Es ist bereits fünf Jahre her, dass Produzent Kevin Feige ein Reboot der Comicverfilmung Blade mit Mahershala Ali (Green Book - Eine besondere Freundschaft, Moonlight) in der Hauptrolle angekündigt hat. Doch der Film, der in das aktuelle Marvel Cinematic Universe passt, hat seitdem einen sehr holprigen Weg zu seiner Entstehung beschritten. Das neue Abenteuer des knallharten Comic-Vampirjägers sollte ursprünglich von Bassam Tariq (Mogul Mowgli, Ghosts of Sugarland) inszeniert werden, der das Projekt jedoch vor zwei Jahren verließ und durch Yann Demange (White Boy Rick, Dead Set) ersetzt wurde. Es gab auch eine Reihe von Drehbuchautoren, von denen bisher mindestens fünf an dem Film gearbeitet haben, wobei der Marvel-erprobte Eric Pearson (Black Widow, Marvel's Agent Carter) laut The Wrap derzeit an der neuesten Version des Drehbuchs arbeiten soll. Jetzt kommt ein weiterer Schlag für diese verfluchte Produktion.   Aus Hollywood kam die offizielle Mitteilung, dass der letzte Regieassistent, Yann Demange, das Projekt endgültig verlassen hat. Die Aufhebung der Zusammenarbeit wird von offizieller Seite als völlig einvernehmlich beschrieben und soll bereits einige Zeit vor der Bekanntgabe stattgefunden haben. Wer den französischen Regisseur hinter der Kamera ersetzen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Zumindest die Schauspieler Mia Goth (Pearl, MaXXXine) und natürlich Mahershala Ali in der Titelrolle sollen aber noch bei der Produktion an Bord sein, auch wenn es in Hollywood Gerüchte gibt, dass der zweifache Oscar-Preisträger selbst gerne aus dem Engagement aussteigen würde, wenn er die Chance dazu hätte. Der neue Blade soll übrigens derzeit noch am 7. November 2025 in die Kinos kommen, aber da die Dreharbeiten noch nicht einmal begonnen haben und die Produktion ständigen Änderungen im kreativen Team unterworfen ist, können wir davon ausgehen, dass sich der Termin in Zukunft verschieben wird. (mehr)

Werbung

TV-Tagestipps - Montag

Star Trek

Star Trek (2009)

Im 23. Jahrhundert ist der spätere Captain Kirk noch ein junger Wilder. Er prügelt sich in Kneipen und ist ein regelrechter Frauenheld. Ein Treffen mit Captain Christopher Pike motiviert den Draufgänger dem Vorbild seines verstorben Vaters zu folgen und sich bei der Sternenflotten-Akademie zu bewerben.

(mehr)
Heute 20:15 - 22:45 aufATV

Zwischen Himmel und Hölle (1993)

Kabel Eins Classics 05:45

Heaven (2002)

Kabel Eins Classics 13:45

Cyrano von Bergerac (1990)

arte 14:15

Naachtun - Verborgene Stadt der Mayas (2016)

arte 16:25

Der Garten der Finzi Contini (1970)

arte 20:15

Rom, offene Stadt (1945)

arte 21:46

Pitch Black - Planet der Finsternis (2000)

ATV 22:45

Kinopremieren

Welcome Venice (2021)

ab 21.06.2024 21.06.

Disco Boy (2023)

ab 21.06.2024 21.06.

Omen (2023)

ab 21.06.2024 21.06.

… ned, tassot, yossot … – Frauen, Fußball, Nordkorea (2023)

ab 21.06.2024 21.06.

Sting (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

The Bikeriders (2023)

ab 20.06.2024 20.06.

No Bears (2022)

ab 14.06.2024 14.06.

Watching You - Die Welt von Palantir und Alex Karp (2024)

ab 14.06.2024 14.06.

Julie - Eine Frau gibt nicht auf (2021)

ab 14.06.2024 14.06.

Streaming Premieren

Erscheint auf Blu-ray

Der Admiral 2 - Die Schlacht des Drachen (2022)

ab 27.06.2024 27.06.

Geliebte Köchin (2023)

ab 21.06.2024 21.06.

Miller's Girl (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

Ella und der schwarze Jaguar (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

Home Sweet Home - Wo das Böse wohnt (2023)

ab 20.06.2024 20.06.

Schock - Kein Weg zurück (2023)

ab 20.06.2024 20.06.

Kung Fu Panda 4 (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

Erscheint auf DVD

My Friend's Wife - Einladung zum Pärchentausch (2015)

ab 20.06.2024 20.06.

Miller's Girl (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

Ella und der schwarze Jaguar (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

Home Sweet Home - Wo das Böse wohnt (2023)

ab 20.06.2024 20.06.

Stella. Ein Leben. (2023)

ab 20.06.2024 20.06.

Schock - Kein Weg zurück (2023)

ab 20.06.2024 20.06.

Kung Fu Panda 4 (2024)

ab 20.06.2024 20.06.

Werbung

Neue Kritiken von TOP Nutzer*innen

Rocky Marciano

NinadeLRocky Marciano(1999)

Rocky Marciano (1923-1969) was the son of Italian immigrants, shaped by the legendary boxing match between Louis and Schmeling in 1938. He became the 11th heavyweight boxing world champion shortly after defeating his childhood hero Louis and subsequently Joe Walcott. This film is great because it's not just about the…

(mehr)
Dempsey

NinadeLDempsey(1983)

The television biography of Jack Dempsey (1895-1983), the first World Heavyweight Boxing Champion, is as good as films like Ring of Passion about the fights between Schmeling and Louis, or the life story of Marion Davies in The Hearst and Davies Affair. These grand stories from pre-war popular culture were still…

(mehr)
Dží-san bá-san wakagaeru

JeoffreyDží-san bá-san wakagaeru(2024)

"Grandpa, they said on TV that Japan has a birth rate problem, and people don't want to start families!" "That's a shame, Grandma. It's time to show everyone true family values!" "You're right, Grandpa. We have grandchildren. We must set an example and show them that true love lasts a lifetime." "Exactly, Grandma, and…

(mehr)
One Room, hiatari fucú, tenši-cuki.

JeoffreyOne Room, hiatari fucú, tenši-cuki.(2024)

This is a totally average harem anime, notable only for featuring girls who are also mythical beings (angel, vampire, kappa, yuki onna). The girls are cute and likable enough to keep me watching and maybe crack a smile, but they’re not memorable or unique enough to stick with me a week or two later. The main character…

(mehr)
Haus des Geldes (Netflix version) - Teil 1

KakaHaus des Geldes (Netflix version) - Teil 1(2017)

And then they say only Hollywood can make stories like this. Money Heist is quite deservedly Netflix's prime work. It's got a fresh cast, well-written characters and a gripping plot. It can be faulted for some questionable lapses in logic and weaker technical aspects; after all, the action looks at its American…

(mehr)

Neue Kritiken von progressiven Nutzer*innen

The Flash - Armageddon (4)

NinadeLThe Flash - Armageddon (4)(2021)

Das Crossover Armageddon wurde ab dem 16. November 2021 ausgestrahlt, also eine Woche nach dem Ende der sechsten Staffel von Supergirl am 9. November 2021. Batwoman war zu diesem Zeitpunkt in der Hälfte der letzten dritten Staffel. Es war also sehr emotional, wieder Alex zu sehen und zu hören, wie sie ihre Ehe mit…

(mehr)
Whale Rider

StanislausWhale Rider(2002)

Ein schönes Familiendrama, das genau das Richtige für einen angenehmen Nachmittag ist. Ein kleines Mädchen versucht ihr ganzes Leben lang, die Anerkennung ihres Großvaters zu gewinnen, der ihr gegenüber eine wirklich frostige Haltung einnimmt - nun, das kam mir vor wie etwas aus dem Leben (nun, nicht aus meinem,…

(mehr)
Bonnie und Clyde

StanislausBonnie und Clyde(1967)

Das unzertrennliche Duo Bonnie und Clyde, dessen Beziehung zueinander oft noch fragwürdiger und seltsamer war als die von Will und Grace. BuC ist ein Film, dem es sowohl an romantischer als auch an kriminalistischer Atmosphäre nicht mangelt. Die Geschichte verging wie im Flug, ich habe mich nicht gelangweilt, weil…

(mehr)
North

StanislausNorth(1994)

Ich glaube, es liegt daran, dass ich älter werde, aber in letzter Zeit mag ich einfach keine Filme mehr, in denen die Hauptfiguren Kinder sind. Hier war es der kleine Elijah "Frodo" Wood, der für mich gereicht hat. Und als dann dieser bebrillte kleine Widerling auftauchte. Da hatte ich dann genug! Sogar meine…

(mehr)
Funny Girl

StanislausFunny Girl(1968)

Ein spektakuläres Musical mit einem Hauch von Drama, Romantik und Komödie, in dem die großartige Barbra Streisand (verdienter Oscar!) als hellster Stern glänzt und sowohl mit ihrem Gesang als auch mit ihrer Schauspielkunst glänzt. Gut durchdachte und gut ausgeführte Choreographie der Tanzszenen und auch schöne und…

(mehr)

Meistaufgerufene Schauspieler*innen

Emily Blunt (SchauspielerinSchauspielerin, geb. 1983)
Will Smith (Schauspieler / Produzent / KomponistSchauspieler / Produzent, geb. 1968)
Adria Arjona (SchauspielerinSchauspielerin, geb. 1992)
Glen Powell (Schauspieler / Drehbuchautor / ProduzentSchauspieler / Drehbuchautor, geb. 1988)
Erin Moriarty (SchauspielerinSchauspielerin, geb. 1994)
Olivia Cooke (SchauspielerinSchauspielerin, geb. 1993)

Meistaufgerufene Filmemacher*innen

Steven Spielberg (Regisseur / Produzent / DrehbuchautorRegisseur / Produzent, geb. 1946)
Wolfgang Petersen (Regisseur / Produzent / DrehbuchautorRegisseur / Produzent, geb. 1941)
Stanley Kubrick (Regisseur / Drehbuchautor / ProduzentRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1928)
Christopher Nolan (Regisseur / Drehbuchautor / ProduzentRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1970)
Richard Linklater (Regisseur / Drehbuchautor / ProduzentRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1960)
Quentin Tarantino (Regisseur / Drehbuchautor / SchauspielerRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1963)

Werbung

Heute hat Geburtstag

Scott Adkins

Schauspieler / Produzent / Drehbuchautor

48. Geburtstag

Morgen hat Geburtstag